VITA

Foto Iwona Knorr

Foto Iwona Knorr.                 http:// www.iwona-knorr.de/

Edle von Frantzius

  • Geb. 1943 in Aachen
  • als  Tochter der Bildhauerin Rita Landvogt in einer naturreichen, gesunden von Quellwassern durchzogenen Landschaft, in Aachen-Sief aufgewachsen, und von kleinauf im Grünen , umgeben von Tieren und Pflanzen und Garten und Wald  mit dem Material Ton, seinen Entstehungs- und Brennprozessen aufs Engste vertraut
  • 1962 Gesellenprüfung nach dreijähriger, strengen  Töpferlehre mit gewaltigem Kräfteeinsatz bei Frau Karrender-Dressler in Mühlheim-Ruhr, während dieser drei drei Jahre gelebt bei dem Patenonkel in Essen, mit täglichen Fahrten von einer Stunde in eine Richtung –
  • danach  Kammer – Landes  und Bundessiegerin nach Abschluss der Lehre im Töpferhandwerk
  • 1962 – 1964  Gesellenjahre bei Rita Landvogt, beteiligt u.a. am Bau der Bärengruppe ( 2.50 x 3m) für die Bundeswehrkaserne- Borken/ Münster- unvergessliche Eindrücke –
  • 2 Jahre Höhr-Grenzhausen, Meisterklasse bei Hubert Griemert, Glasuren zusammen mit der Ingenieur Klasse bei Werner Lehnhäuser
  • 1966 Meisterprüfung, Erlass eines Lehrjahres aufgrund des Bundessiegers
  • 1966 staatliche Förderung zur Selbstständigkeit aufgrund des Bundessiegers,  offizieller Beginn meiner selbständigen  Arbeit als Keramikmeisterin in Aachen-Sief7 Eintrag in die Handwerksrolle in Aachen
  • 1967 Familiengründung mit Wolf-Dietrich von Frantzius, damals Offizier bei der Luftwaffe in Oldenburg /Nürnberg-/Merten – drei Söhne, Betreibung der Werkstatt in Aachen
  • 1975 Ausbau des Töpferhofes –  Merten, teilweise doppelgleisig mit der Werkstatt in Aachen-Sief
  • ab 1987 Malerstudien im In- u- Ausland
  • bis dato tätig im Töpferhof – Merten http://edle.de

  • – mit Kursen für Erwachsene , Kinder , Gruppenbeteiligungen im In- und Ausland, Ausstellungen Vorort aktiv: Lesungen im Hof und andere , vielfältige, künstlerische Zusammentreffen mit Freunden aus verschiedenen Künstlersparten)  Kurse
  • http://Neuigkeiten

 

Ausstellungen:

Ausland
Nicosia – Cypern, Valetta – Malta, Moulins – Paris  – St. Cloud – Frankreich, Rom-Frascati  -Italien, Izmir und Konya – Türkei, Portimao – Portugal, Brüssel  – Belgien, Lüttich –  Belgien,  Stettin – Polen
Deutschland

aktuell : Stadtmuseum Siegburg : Abrakadabra ABRAKADABRA -GEDOK-Ausstellung Stadtmuseum Siegburg 24. Juli bis 12 August 2018

Keramion Frechen, Töpferei- Museum Raeren, Keramik Museum-Westerwald,  Heidelberg, Rottweil, Bonn/ Uni Schloßkirche,  Künstlerforum  Bonn,  Frauenmuseum Bon,  Landesmuseum – Alte Rotation Bonn, , Stadtmuseum – Siegburg, St. Andreasberg – Harz, Berlin – Steglitz, Schloß , Köln HWK, Düsseldorf  HWK, Aachen HWK, u.a.

Arbeiten gesammelt von Dr. Cremer
im Keramion Frechen und  in  http://edle.de/werklinien/gefaesskeramik/vasen/
Privatsammlungen

Mitglied: